Herzlich willkommen!

Bei den Luisenburg Festspielen in Wunsiedel wurde 2011 der „Holledauer Schimmel“ aufgeführt, in dem Dachauer Tracht getragen wird. Von 2004 - 2012 war ich dort als Gewandmeister engagiert.
Weil ich über diese Kleidung zu wenig wusste, nahm ich an einem Vortrag teil, der vom Trachtenexperten Schneidermeister Franz Eder im Januar 2011 im Museum in Altomünster gehalten wurde.
Während des Vortrages habe ich mich in diese Tracht verliebt und beschlossen, mit hochwertigen Anfertigungen anspruchsvollen Trachtlern zur Verfügung zu stehen.

Jede Region hat in der Darstellung Ihrer Tracht Besonderheiten; Knöpfe, ihre Anordnung, Kantenführungen bei den Westen, usw.

Selbstverständlich werden die Wünsche der Auftraggeber gerne und ausnahmslos umgesetzt. Preise auf Anfrage.

Günther Biank

 

Trachtenjanker

Ein Trachtenjanker entsteht Stich für Stich ...

 

dachauer-trachtler

Dachauer Trachtler der „D'Ampertaler“ bereit für die Wies'n....